StartseiteCabins

Cabins:

Standseilbahnen

Pendelbahnen

Peoplemover

Eisenbahnen

Umlaufbahnen

Spezialanwendungen

Reparaturen und Revisionen

Referenzen

Video

Links

Allgemein:

Startseite

Kontakt

Anreise

Jobs

Unser Team

Bereits in den 20er Jahren wurde unter dem Namen Gangloff die erste Standseilbahn- karosserie im Produktionswerk in Bern gefertigt. Mit mehr als 80 Jahren Erfahrung sind wir heute unter dem Namen Gangloff Cabins der kompetente Ansprechpartner für den Bau massgeschneiderter Kabinen und Fahrzeuge für alle erdenklichen Bahnen.

Seit 2014 gehört die Gangloff Cabins AG zur Bartholet Maschinenbau AG (» BMF) mit Hauptsitz in Flums. BMF ist eine international führende Unternehmung in den Bereichen Seilbahn- und Vergnügungsparkanlagen, Maschinenbau als auch in der Metall- und Blechverarbeitung. Mehr dazu lesen Sie » hier [359 KB] .

Die Übernahme von Gangloff Cabins folgt dem Motto
                            „Swiss Quality - aus einer Hand für alle Kunden weltweit“.

Aktuelles

Welche Projekte uns aktuell beschäftigen lesen Sie hier:

Mittwoch, 11. Juli 2012
Herzliche Gratulation!

Das ganze Team gratuliert Dominik Grossniklaus zum erfolgreichen Lehrabschluss als Konstrukteur.

Jedes zweite Jahr bildet die Gangloff Cabins AG eine/n Konstrukteur/in EFZ aus.
Bei Interesse oder Fragen geben wir gerne Auskunft über diesen Beruf und freuen uns über Ihre Bewerbung.

Mittwoch, 25. April 2012
Weltneuheit CabriO Stanserhorn

Das komfortable Doppelstockfahrzeug mit offenem Oberdeck ist eine absolute Neuheit in der Seilbahntechnik. Die untere, grösstenteils verglaste Etage bietet Platz für 60 Gäste. Davon können bis zu 30 Personen über die innen liegende Wendeltreppe aufs Sonnendeck steigen. Mit dieser technischen Innovation profitieren die Fahrgäste von einem zusätzlichen Erlebniswert und können die Fahrt open-air geniessen.

Die Gangloff Cabins AG ist stolz mit der Konstruktion und Herstellung der Kabinen ein Teil dieses Projektes sein zu dürfen.

Dienstag, 29. November 2011
Luftseilbahn Diavolezza

Nun ist auch die zweite Kabine ins Bündnerland unterwegs.

Montag, 21. November 2011
Luftseilbahn Diavolezza

Heute wurde die erste von zwei Kabinen für die Luftseilbahn von Bernina nach Diavolezza verladen. Nächsten Montag, 28. November 2011, wird die zweite Kabine ausgeliefert.

Die Luftseilbahn Bernina – Diavolezza erreicht die 2‘973 m hohe Diavolezza in rund 7 Minuten. Sie geniessen während der Fahrt eine Aussicht über die beiden Gletscher Morteratsch und Pers sowie das mächtige Berninamassiv mit dem Piz Palü, dem Piz Bernina und dem berühmten Bianco-Grat.

Die Luftseilbahn Diavolezza fährt im 30-Minuten-Takt und kann bis zu 110 Personen befördern.

Dienstag, 16. August 2011
Sommerbergbahn, Bad Wildbad

Die zwei Standseilbahnwagen der Sommerbergbahn wurden heute verladen und sind nun auf dem Weg nach Bad Wildbad.

Die Sommerbergbahn verbindet Wildbads Zentrum mit dem Sommerberg. Vom Hochplateau des Sommerbergs gibt es herrliche Ausblicke auf die Kurstadt und auf die Höhen des Schwarzwaldes.

Neuere Beiträge  Ältere Beiträge

Anmelden