StartseiteCabins

Cabins:

Standseilbahnen

Pendelbahnen

Peoplemover

Eisenbahnen

Umlaufbahnen

Spezialanwendungen

Reparaturen und Revisionen

Referenzen

Video

Links

Allgemein:

Startseite

Kontakt

Anreise

Jobs

Unser Team

Im Lauf der Firmengeschichte hat GANGLOFF Cabins mehrmals Spezialfahrzeuge für Eisenbahnen geliefert oder umgebaut. Durch die immer grösser werdenden Standseilbahnwagen und Peoplemover mit immer komfortablerer Ausrüstung konnten wir uns in den letzten Jahren ein Know How aufbauen, welches auch beim Bau von Schienenfahrzeugen erfolgreich eingesetzt werden kann.

Dolderbahn

Die Dolderbahn in Zürich wurde 1895 als Standseilbahn in Betrieb genommen. Sie verband damals den Römerhof mit dem Hotel Waldhaus Dolder. Von dort führte eine Strassenbahn zum Grand Hotel Dolder. 1973 konnte die Standseilbahn durch eine Zahnradbahn ersetzt und die Strecke bis zum Grand Hotel Dolder verlängert werden. Die Wagenkasten der beiden Triebwagen stammen von GANGLOFF und weisen einige Merkmale von Standseilbahnwagen auf. So sind beispielsweise die Säulen der Seitenwände der Streckenneigung angepasst. Der Zahnradbahntechnische Teil stammt von der Schweizerischen Lokomotiv- und Maschinenfabrik SLM in Winterthur.

Pilatusbahn

Als steilste Zahnradbahn der Welt ist die Pilatusbahn von den Anforderungen an die Fahrzeuge her durchaus mit einer Standseilbahn vergleichbar. Deshalb verwundert es nicht, dass die letzten der 10 Triebwagen Wagenkasten von GANGLOFF erhielten. Ihre Einteilung mit den 4 abgestuften Personenabteilen und den beiden Führerständen erinnert stark an Seilbahnwagen aus dieser Epoche.

Wengernalpbahn

Die Wengernalpbahn verfügt mit den Güterwagen Hikt 302 und 307 über zwei speziell auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Fahrzeuge. Die Aufbauten dieser Klappwand Gütersteuerwagen stammen von GANGLOFF, die Untergestelle von bestehenden Güterwagen.

Rhätische Bahn

Für die Rhätische Bahn konnten 1990/1991 zwei vorhandene Güterwagenuntergestelle mit TTL Schwenkwandaufbauten versehen werden. Auch dieses Projekt profitierte vom Know How welches GANGLOFF im Bereich Nutzfahrzeuge über Jahre hinweg aufgebaut hat. Von innovativen Entwicklungen aus einem Geschäftsbereich profitieren bei uns auch die Kunden der anderen Geschäftsbereiche. Kurze Wege und eine überschaubare Organisation machen es möglich.

» Referenzen Eisenbahnen und Peoplemover