StartseiteCabins

Cabins:

Standseilbahnen

Pendelbahnen

Peoplemover

Eisenbahnen

Umlaufbahnen

Spezialanwendungen

Reparaturen und Revisionen

Referenzen

Video

Links

Allgemein:

Startseite

Kontakt

Anreise

Jobs

Unser Team

Bereits in den 20er Jahren wurde unter dem Namen Gangloff die erste Standseilbahn- karosserie im Produktionswerk in Bern gefertigt. Mit mehr als 80 Jahren Erfahrung sind wir heute unter dem Namen Gangloff Cabins der kompetente Ansprechpartner für den Bau massgeschneiderter Kabinen und Fahrzeuge für alle erdenklichen Bahnen.

Seit 2014 gehört die Gangloff Cabins AG zur Bartholet Maschinenbau AG (» BMF) mit Hauptsitz in Flums. BMF ist eine international führende Unternehmung in den Bereichen Seilbahn- und Vergnügungsparkanlagen, Maschinenbau als auch in der Metall- und Blechverarbeitung. Mehr dazu lesen Sie » hier [359 KB] .

Die Übernahme von Gangloff Cabins folgt dem Motto
                            „Swiss Quality - aus einer Hand für alle Kunden weltweit“.

Aktuelles

Welche Projekte uns aktuell beschäftigen lesen Sie hier:

Mittwoch, 13. Juli 2016
Stellenausschreibung Konstrukteur/in

Bewerben Sie sich auf diese spannende Arbeitsstelle und erfüllen Sie sich einen Kindheitstraum mit der Konstruktion von Gondeln und weiteren am Seil gezogenen Fahrzeugen! Wir freuen uns auf Ihr Dossier.

Donnerstag, 28. Mai 2015
Gangloff Cabins neu in Seftigen!

Die Firma Gangloff Cabins AG ist umgezogen. Ab 01. Juni 2015 lautet die neue Anschrift:

Gangloff Cabins AG
Pfandersmatt 157
Postfach
3662 Seftigen

Telefon +41 33 226 06 06
Fax +41 33 226 06 02
cabins@gangloff.com

Mittwoch, 28. Januar 2015
Die Erfolgsgeschichte geht weiter - ein Jahr nach dem Zusammenschluss

Lesen Sie die Pressemitteilung.

Dienstag, 23. Dezember 2014
Schwenkbare Aussichtsgondel "North-Star" auf Kreuzfahrtsschiff "Quantum of the Seas" von Royal Caribbean Cruises Ltd.

Seit Oktober dieses Jahres ist die "North-Star" Gondel als Attraktion auf dem Luxus-Cruiser "Quantum of the Seas" im Einsatz.

Konzipiert für die harten Bedingungen auf offener See, ist die einem Diamanten nachem-pfundene Kabine als Aussichtsplattform an einem 40 m langen Kranarm auf dem Oberdeck des Schiffes aufgehängt. Wer sich traut, hebt in der rundum verglasten Gondel ab in luftige Höhen und geniesst so die Aussicht auf das Schiff, die unendlichen Weiten des Ozeans und die beeindruckenden Reiseziele.

Dienstag, 23. Dezember 2014
BMF Gruppe übernimmt Gangloff Cabins

Lesen Sie die Pressemitteilung.

Ältere Beiträge

Anmelden